Startseite
  Über...
  Depp der Woche
  NEWS
  Zitate
  Who the fuck is Bello?
  Wer sind wir?
  Schuldenfalle
  Gästebuch
  Abonnieren
 


http://myblog.de/ohnemellodicknbello

Gratis bloggen bei
myblog.de





Tiersendungen

Mal Ehrlich, wen interessieren eigentlich diese Tiersendungen - bzw. berichte? Auf jedem Sender gibt es mindestens eine. Dort kann man dann sehen wie irgend so ein Tierarzt einem Nashorn oder einer Kuh den kompletten Arm in den Darm steckt. Darunter kommt noch eine traurige Musik und irgendein schäbiger Sprecher erklärt was der Tierarzt dort eigentlich macht. Als ob es nicht reicht, dass sich meine Augen schon so etwas antun müssen... nein auch noch meine Ohren werden mit Wörtern wie "Verstopfung", "Darm" oder "Entzündung" belästigt.. in Kombination ergeben diese Wörter meistens keine schöne Vorstellung...

Früher wollte ich immer Tierärztin werden, so wie Tierarzt Dr. Engel (ZDF). Er war stets zur Stelle durfte immer kleine Hunde verarzten oder auch mal ein Kalb zur Welt bringen. Da war nie die Rede von "Verstopfungen", "Darm" oder gar "Entzündung". Ich schweife ab....

Kommen wir nun zu Thema zurück. Erst letztens sah ich auf VOX, glaube ich, eine Reportage welche einen Tierarzt mittleren Alters begleitete. Der hatte wirklich ziemlich viel zu tun z. B. Hunden den Darm aufschneiden, Pferden im Arsch rumpuhlen und Kälber aus irgendwelchen Kühen rausziehen. Es verging nicht eine Minute (mit Ausnahme der Werbung), in der nicht irgendetwas ekliges passierte. Vielleicht mach VOX das ja extra im Auftrag des Staates oder so, damit die Menschheit abnimmt... denn komischer Weise laufen diese Sendungen ja immer zu Zeiten an denen die meisten Menschen gerade etwas essen und so vergeht ihnen der Appetit. Vielleicht hat Angela Merkel sich ja gedacht: "haha so wörd isch das Gewischt dör Deutschön redözieren, einfach fiese Tiersendungen zeijen während die Bürgär geröde össn, dann habe se keinen Hungö möhr und nehmen öb!" ... auch kollektives Abnehmen genannt.

In diesem Sinne einfach keine Tiersendungen mehr schaun, weil ich mein irgendjemand schaut diese Sendungen ja, weil sonst würden sie ja schon längst abgesetzt sein...

11.6.08 23:37
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Katr!N (12.6.08 15:19)
Ja stimmt das nervt echt.
Ich hab gestern erst noch gesehen, wie sie Nashörnern per Handmassage Samen entnommen haben. (Forschungszwecke) Das kam mir sehr paraphil vor.

Und um auf deine Vermutung zurück zu kommen, dass die Idee dahinter steckt, dass die Menschheit abnehmen soll, wieso zum Teufel gibt es 4736 Kochsendungen?

ich mein, Mälzer, Lafer, Bioleck, das perfekte Dinner, Alfons Schubeck & co nerven doch wesentlich mehr.
Vor allem, weil meine Mutter direkt danach den Bildschirm mit Videotext belastet, um sich die Rezepte abzuschreiben... Somit vertreibt sie mich jeden Tag aufs neue in mein Zimmer zum Tv gucken.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung